Capportal.com - Pokerforum

Capportal.com - Pokerforum - Erfolgreich Poker spielen im Internet - Poker Strategien - Pokerregeln
 
StartseitePoker PortalKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Shortstackstrategie (SSS)

Nach unten 
AutorNachricht
boyakizzle
Team Capportal.com
Team Capportal.com
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 28
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Shortstackstrategie (SSS)   Fr Jan 30, 2009 6:27 pm

Die Shortstackstrategie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
boyakizzle
Team Capportal.com
Team Capportal.com
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 28
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Fr Jan 30, 2009 6:27 pm

Platzhalter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ToJa
Team Capportal.com
Team Capportal.com


Anzahl der Beiträge : 311
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Fr Jan 30, 2009 6:36 pm

Shortstack Strategie

Was ist die Shortstack Strategie?

Das Konzept ist sehr schnell erklärt, im Grunde geht es einfach darum mit einem sehr kleinen Stack an den Tisch zu gehen und auf sehr starke Hände zu warten um diese dann sehr Aggresiv zu spielen.


Wie groß sollte mein Stack sein? ( Gilt nur für Cashgames, Longhand )

Er sollte etwas 20x so groß sein wie ein BB des entsprechenden Limits.

Wenn die Blinds z.B. 0.50€ betragen sollte man sich mit 10 Euro an den Tisch setzen.

Wenn das Geld auf auf weniger als 15 BB´s fällt sollte man noch etwas Geld eincashen ( Falls möglich ) um wieder auf diese 20 BB´s zu kommen und den Tisch wechseln sobald man 25-30 BB´s überschreitet.

Anmerkung: Hier gilt es natürlich zu unterscheiden ob man Die Strategie spielt weil man damit Geld machen will oder weil man gezwungen ist umzudenken weil man in einem Turnier der Smallstack am Tisch ist.

Welche Hände sollte ich spielen?

Es werden ausschließlich nur sehr starke Hände gespielt. Ich Teile hier mal in 3 Gruppen ein.

1. Gruppe: AKs | AA | KK

2. Gruppe: AKo | AQso | QQ | KQso

3. Gruppe: AJso | KJso | JJ | TT | ATso


Wie werden die verschiedenen Gruppen gespielt?

1 Gruppe: pre-flop sollte man sie egal aus welchen Positionen raisen und kleine raises reraisen. Ich würde jede dieser Hände auf mindestens 4 BB´s raisen.

In Turnieren sind das Hände mit denen ich als Shortstack vor dem Flop jedes Allin callen würde

Nach dem Flop sollte man auch bei diesen Händen darauf achten wie man weiterspielt. Wenn z.B. 10h 8h 7h floped würde ich erstmal nur einen kleinen raise machen um zu sehen woran ich bin.

2. Gruppe: Diese Hände würde ich auch aus jeder Position auf auf mindestens 3 BB´s raisen und auch nach dem Flop noch sehr aggresiv spielen ohne etwas getroffen zu haben.

Beispiel: Ich hab AQo und im Flop liegt 2 T 5 rainbow Hier würde ich aus den meisten Positionen auf mindestens um 2 BB´s raisen. Bei einem reraise lohnt es sich allerdings nicht mitzugehen weil der Gegner entweder ein Set getroffen hat oder weiss das man den Flop nicht getroffen hat.

3. Gruppe: Diese Hände würde ich auf 2-3 BB´s raisen aber in Cashgames keinen reraise callen. Im Flop wird dann normal gespielt.


Sollte ich in Turnieren anders Spielen als in Cashgames?

Der Unterschied zu Turnieren ist das man sich dort nicht aussuchen kann ob man der Shortstack oder nicht ist und wenn man es ist ist man darauf angewiesen sich wieder einen soliden Stack aufzubauen.

Kommt natürlich hier auch wieder darauf an ob es ein Longhand oder Shorthand Tisch ist, wie hoch die Blinds sind und wieviele Leute am Tisch sitzen.

In einer Phase in der der Blinds kurz davor sind mich aufzufressen würde ich ohne mit der Wimper zu zucken mit jeder Hand aus Gruppe 1-3 All-in gehen.

Pro und Contra

Bevor ich bei PokerStrategy über ein Tutorial gestolpert bin in dem genau beschreiben wird wie man diese Strategie an in Cashgames spielt bin ich ehrlich gesagt noch nie auf die Idee gekommen so eine Strategie in Cashgames anzuwenden. Für mich ist das in der Regel die Methode wie man bei Turnieren doch noch sein Blatt wenden kann.

Allerdings denke ich das diese Strategie gerade für Anfänger sehr gut geeignet ist weil man dadurch nur sehr gute Hände spielt und in Low Limit spielen durchaus Gewinn machen kann.

Allerdings würde ich mich lieber mit einen große Stack an den Tisch setzen auch wenn ich vorhabe nur sehr starke Hände zu spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
boyakizzle
Team Capportal.com
Team Capportal.com
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Alter : 28
Ort : Schweiz
Anmeldedatum : 16.01.09

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Fr Jan 30, 2009 6:44 pm

Na gut, danke Toja...

Selbst geschrieben oder Copy-Paste von Pokern.com? ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
p_biggb



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 31.01.09

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Sa Jan 31, 2009 3:33 pm

Ich finde die Strategie gar nicht schlecht.

Wenn man wirklich keine andere Chance mehr hat würde ich auch nur noch raisen bzw. all in gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ToJa
Team Capportal.com
Team Capportal.com


Anzahl der Beiträge : 311
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Sa Jan 31, 2009 10:00 pm

hhehe edas bleibt geheimniss^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
cryaftertheriver
Team Capportal.com
Team Capportal.com
avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.09.08

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   So Feb 01, 2009 4:02 pm

also nach meinen neuerlich wieder richtig beschissenen erfahrungen ist internetpoker frei von jeglicher strategie sprich einfach nur glück haben sonst wirds eh nix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
doncjay
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 40
Alter : 30
Ort : Aurich
Anmeldedatum : 09.12.08

BeitragThema: !!!   Mi Feb 04, 2009 4:55 pm

ich werde mal demnähst ein video machen zur SSS nur um denn leuten zu beweisen das da nicht nur glück dahinter steckt um gewinn zu machen! ich persönlich bin eigendlich auf Big stack strategy umgestigen da ich hiermit etwas mher gewinn mache als mit der sss is aber auhc viel komplizierter zu spielen und schwieriger!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
anonymWEB
Anwärter
Anwärter


Anzahl der Beiträge : 24
Alter : 31
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   Mo Jun 15, 2009 3:29 am

Hallo,

Die Short Strategy hat mir am Anfang sehr geholfen und mir einige wichtige Dollar gebracht.
Gerade als Anfänger ist die Strategy sehr hilfreich, lehrt sie doch gleich zu Beginn den Spieler die Stärke der jeweiligen Hände kenne zu lernen, zu beobachten und vorallem Geduld zu üben.

Natürlich darf man aber auch nicht vergessen... die SSS kann meiner Meinung nach nicht auf Dauer und auf jedem Level zum Erfolg führen. Irgendwann muss sich hier eine ausgewogene Strategie an die SSS-Stelle setzen.

Aber am Anfang, wie schon erwähnt, ganz klar SSS.

mfg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shortstackstrategie (SSS)   

Nach oben Nach unten
 
Shortstackstrategie (SSS)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Capportal.com - Pokerforum :: Online Poker :: Erfolgreich Pokern im Internet-
Gehe zu: